Cd-tipp

Informações:

Synopsis

Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen neue Klassik-CDs vor - immer werktags im Klassikmagazin Leporello und samstags in Piazza sowie als Podcast.

Episodes

  • Augustin Hadelich spielt Bach

    08/05/2021 Duration: 03min

    Bachs Musik bietet unendlich viele Zugänge. Erst recht bei einer Musik, die so subjektiv ist wie diese: Hier ist jeder auf sich gestellt, aber gerade deshalb auch frei. Und für Augustin Hadelich ist seine stupende Technik nie Selbstzweck, er verwandelt die Virtuosität in Ausdruck, Exzentrik, Rausch der Geschwindigkeit.

  • Tenduccis irisches Intermezzo

    02/05/2021 Duration: 04min

    Einer der großen Opernstars des 18. Jahrhunderts, der italienische Kastrat Giusto Ferdinando Tenducci, gastierte von 1765 bis 1766 in Irland. Auf einer CD des Irish Baroque Orchestra unter der Leitung von Peter Whelan schlüpft die Mezzosopranistin Tara Erraught in die Rolle Tenduccis.

  • Schuberts "Winterreise" mit Joyce DiDonato

    01/05/2021 Duration: 03min

    Die "Winterreise" aus weiblicher Perspektive? Joyce DiDonato singt Schuberts Liederzyklus aus dem Blickwinkel der zurückgebliebenen Frau, die anhand des Tagebuchs ihres Geliebten dessen Leidensgeschichte nacherlebt. Am Klavier der Dirigent Yannick Nézet-Séguin - ein prominentes Team mit einer zu Herzen gehenden Interpretation.

  • Philippe Verdelot: Vierstimmige Madrigale

    25/04/2021 Duration: 04min

    Die Anfänge des Madrigals waren deutlich unspektakulärer als die Blütezeit mit den großen Namen Willaert, di Lasso oder Moneverdi. Aber waren sie deshalb langweilig? Thorsten Preuß hat sich vom Ensemble Profeti della Quinta eines Besseren belehren lassen.

  • Francesco Piemontesi - Bach Nostalghia

    24/04/2021 Duration: 03min

    Mit dem Album "Bach Nostalghia" präsentiert Francesco Piemontesi auf dem modernen Konzertflügel Originalwerke von Bach, Transkriptionen und von Bach inspirierte Stücke von Ferrucio Busoni und Wilhelm Kempff. Damit macht er die Verbindung zu einer reichen pianistischen Tradition hörbar und zeigt vielschichtige Deutungsansätze.

  • Sonya Yoncheva - Rebirth

    18/04/2021 Duration: 04min

    Mit Innigkeit und Schlichtheit zeigt die bulgarische Starsopranistin Sonya Yoncheva, dass uns 500 Jahre alte Lieder noch voll ins Herz treffen können. Große Gesangskunst - traurig und schön.

  • Teodor Currentzis dirigiert Beethovens Siebte

    17/04/2021 Duration: 03min

    Er ist ein Feuerkopf und er polarisiert die Klassikwelt derzeit wie kein Zweiter: der Dirigent Teodor Currentzis. In der russischen Stadt Perm im Ural hat Currentzis sein Orchester MuscaEterna in langen Proben hundertprozentig auf sich eingeschworen. Gerade ist seine Einspielung von Beethovens Siebter Symphonie erschienen. BR-KLASSIK-Redakteur Bernhard Neuhof gefällt sie sehr gut.

  • Haydn 2032 Nr. 9: L'Addio

    11/04/2021 Duration: 04min

    Haydn war kein Papa, und seine Musik kein Vorläufer von Mozart und Beethoven. Besonders expressiv tritt die große Eigenständigkeit in Haydns musikalischer Sturm-und-Drang-Zeit zutage. Eine Steilvorlage für Giovanni Antonini und Il Giardino Armonico.

  • Andris Nelsons dirigiert Anton Bruckner

    10/04/2021 Duration: 03min

    Andris Nelsons hat eine steile Karriere gemacht. Vergangenes Jahr durfte der 42-jährige Lette mit den Wiener Philharmonikern alle Beethoven-Symphonien einspielen, nun legt er Schritt für Schritt mit seinem Gewandhausorchester einen Bruckner-Zyklus vor.

  • Leonardo da Vinci - Passeggiata Musicale

    04/04/2021 Duration: 04min

    Rätselspaß mit Leonardo da Vinci: Auf seiner neuen CD hat das ALTA Early Music Ensemble musikalische Rätsel des großen Renaissancemalers entschlüsselt und aufgenommen. Außerdem: Trink- und Liebeslieder aus Leonardos Epoche.

  • Friedrich Gulda live und im Studio

    03/04/2021 Duration: 04min

    Beethoven, Bach, Haydn, Mozart, aber auch Debussy und eine 1959 live aufgenommene faszinierende Deutung von Ravels "Gaspard de la nuit": Die insgesamt fünf CDs dieser beiden Gulda-Veröffentlichungen sind eine Fundgrube - für alle Gulda-Fans und auch für die, die es noch werden wollen.

  • Johannes Ockeghem - Missa Prolationum

    28/03/2021 Duration: 03min

    Um Ockeghems Missa Prolationum einzusingen hat Bernd Oliver Fröhlich ein neues Ensemble gegründet. Wen er sich dafür ausgesucht hat und warum diese Interpretation das Zeug zur Referenz-Aufnahme hat, erfahren Sie hier.

  • Album der Woche - 27. März 2021 Georg Friedrich Händel: "Brockes-Passion"

    27/03/2021 Duration: 04min

    Diese vom Geist des Originalklangs beseelte Neuproduktion ist die wohl intimste Fassung von Händels "Brockes-Passion". Ein Hörgenuss allein der SolistInnen wegen. Eine schöne Ergänzung zu Bachs großen Passionen für die Karwoche.

  • Le coucher du roi - Kammermusik für Ludwig XIV

    21/03/2021 Duration: 04min

    Was trieb Ludwig XIV., wenn das aufwändige Hofzeremoniell beendet war, das vom Aufstehen bis zum Schlafengehen inszeniert war? Er ließ sich im Bett von ausgewählten Kammermusikern in den Schlaf spielen. Thibaut Roussel und Freunde musizieren das am historischen Ort in Schloss Versailles.

  • Lucas & Arthur Jussen - The Russian Album

    20/03/2021 Duration: 03min

    Lucas und Arthur Jussen haben virtuose Klaviermusik auf ihrem "Russian Album" aufgenommen und zeigen mit ihrer packenden Interpretation, wie zeitlos und großartig dieses russische Repertoire ist.

  • Heinrich Schütz - Musicalische Exequien

    14/03/2021 Duration: 04min

    Mitten in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges schuf Heinrich Schütz eines seiner Hauptwerke, das uns bis heute in seiner Komplexität und Rätselhaftigkeit fasziniert. Die "Musicalischen Exequien" hat das Vokalensemble Voces Suaves nun mustergültig neu eingespielt - zusammen mit Trauermusik aus der Hand unbekannter Schütz-Zeitgenossen.

  • Das Chiaroscuro Quartet spielt Haydn

    13/03/2021 Duration: 03min

    Ein weiteres Mal interpretiert das Chiaroscuro Quartet auf Originalinstrumenten Streichquartette von Joseph Haydn - und macht Haydns Witz mit seiner funkelnden Intelligenz und seiner menschlichen Tiefe zu einem aufregenden, unglaublich kurzweiligen Hörvergnügen.

  • Vokalensemble Diskantores - Mittelalterlichere Musik aus Holland

    07/03/2021 Duration: 03min

    Die Niederlande sind ein Hotspot für Alte Musik und Originalklang. Und klar beschäftigen sich Musikerinnen und Musiker gerne mit der Musik aus ihrem regionalen Umfeld oder ihrer eigenen Geschichte. Einen Schatz mit mittelalterlicher Musik aus Holland hat das Vokalensemble Diskantores gehoben und auf CD veröffentlicht.

  • Kammermusik und Lieder von Helena Munktell

    06/03/2021 Duration: 04min

    In mitreißenden Interpretationen kann man jetzt hochinspirierte Kammermusik der schwedischen Romantikerin Helena Munktell kennenlernen. Hauptwerk ist ihr seinerzeit erfolgreichstes Stück, eine schwärmerische Violinsonate. Einen besonderen Zauber entfalten ihre französischen Lieder, die zwischen Melancholie und Koketterie schwanken.

  • Francesco Venturini: Concerti

    28/02/2021 Duration: 04min

    Francesco Venturini war in der Nachfolge Georg Friedrich Händels Hofkomponist in Hannover. Eine Aufnahme von einigen seiner Concerti präsentiert uns die Wieder-Entdeckung eines kreativen Kopfes voller Witz, Schwung und Eleganz.

page 2 from 70